Haarausfall-Behandlung bei savehair Stuttgart : So läuft die Low-Level-Laser-Therapie ab

Das savehair-Behandlungsprogramm gegen Haarausfall ist eine schonende und wirksame Methode, Ihre Haare und Kopfhaut wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Die Behandlung mit unserem Low-Level-Laser eignet sich selbstverständlich für Männer und Frauen!

Wir vom Team des savehair-Instituts Stuttgart möchten dabei eigentlich nur eines erreichen: Dass Sie den Haarausfall besiegen und sich wieder über schöneres, besseres und kräftigeres Haar freuen können. Dafür erstellen wir mit Ihnen in einer ausführlichen und kostenlosen Beratung (inkl. Haaranalyse) in unserem Stuttgarter Institut zunächst einen Behandlungsplan, individuell abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse.

Am Anfang der Behandlung halten wir Ihren aktuellen Haarstatus fest. Dadurch können wir später durch Vergleiche mit einer neuen Analysen – für Sie absolut nachvollziehbar – feststellen, wie erfolgreich die savehair-Behandlung gegen Ihren Haarausfall war. In der Regel läuft die Behandlung mit unserer Low-Level-Laser-Technologie (LLLT) wie folgt ab.

Laser-Therapie gegen Haarausfall in 2 Phasen

Behandlung in ruhiger Atmosphäre1. Phase: Reaktivierung

In der Reaktivierungsphase werden alle vom Haarausfall betroffenen Bereiche Ihrer Kopfhaut über einen Zeitraum von etwa 3-4 Monaten mit einem Niedrigenergie-Laser (Low-Level-Laser) behandelt. Dabei spüren Sie nicht mehr als eine leichte Wärme und anfangs vielleicht ein sanftes Kribbeln.

In dieser sogenannten Reaktivierungsphase behandeln wir ihre Kopfhaut sehr intensiv, um so die geschädigten Haarzellen zu reaktivieren. Die Reaktivierungsphase besteht aus 26 Behandlungen mit einer Behandlungsdauer von jeweils 45 Minuten.

2. Phase: Aufbauphase

An die Reaktivierungsphase schließt die Aufbauphase an. In dieser Phase nutzen Sie ganz nach Ihrem persönlichen Bedarf unser individuelles Behandlungsprogramm für andauernd schönes und gesundes Haar. Natürlich beraten wir Sie auch hier gerne wieder, um gemeinsam die optimale Behandlungsdauer zu bestimmen.

Auch während der Aufbauphase führen wir regelmäßig weitere Haaranalysen durch. Auf Grundlage dieser Untersuchung kann der Behandlungsplan jederzeit angepasst werden. Dadurch stellen wir den optimalen Erfolg der Behandlung sicher: langfristig volles und gesundes Haar.

Haarausfall-Behandlung ohne Nebenwirkungen und ohne Medikamente

Die savehair-Laserbehandlung hat keinerlei Nebenwirkungen und ist völlig schmerzfrei. Auch die Einnahme von Medikamenten ist nicht erforderlich. Das ist der Grund, warum wir häufig von der „sanften Lasertherapie“ sprechen.

So funktioniert die Low-Level-Laser-Therapie

Die vom Haarausfall betroffenen Bereiche werden mit einem Low-Level-Laser (Niedrigenergielaser) bestrahlt. Dadurch wird die Blutzirkulation an der Haarwurzel wieder angeregt und so wieder ausreichend mit Nährstoffen versorgt. Die Folge: Die Haarwurzel regeneriert sich. Dadurch ist sie wieder in der Lage, mehr und gesünderes Haar zu entwickeln. Die Wirksamkeit wurde in zahlreichen medizinischen Untersuchungen dokumentiert. Anhand unserer Vorher-Nachher-Bilder mit der Makro-Kamera können Sie sich ebenfalls vom Erfolg der Behandlung überzeugen..

Beginnen Sie frühzeitig mit der Haarausfall-Behandlung

Wichtig für den Erfolg ist, möglichst frühzeitig mit der Haarausfall-Behandlung zu beginnen. Denn wenn eine Haarwurzel erst einmal abgestorben ist, dann kann sie nicht mehr reaktiviert werden. Andererseits ist nicht jede Haarwurzel tot, die kein Haar mehr produziert. Unter Umständen ist nur das Wachstum durch die Mangelversorgung extrem erschwert. Die Haare schaffen es dann nicht mehr durch die Kopfhaut und verkümmern, können aber dank der savehair-Lasertherapie wieder aktiviert werden.

Deshalb sollten Sie sich möglichst frühzeitig beraten lassen, ob die Laser-Therapie bei Ihnen (noch) erfolgreich angewendet werden kann. Rufen Sie uns jetzt an und vereinbaren Sie einen kostenlosen Beratungstermin in unserem Stuttgarter Institut:

 

savehair Stuttgart : 0711- 2732 1232

 
© savehair GmbH 2012